SSL Zertifikat

Google mag keine Internetseiten ohne https !

Google führte 2017 HTTPS mit der Initiative „HTTPS Everywhere“ als Standard für sämtliche Internetseiten ein.

Mittlerweile makieren Browser Internetseiten ohne https als unsicher.

Dabei stärkt Google ein weiteres Mal Anstrengungen für mehr Sicherheit: Google überarbeitet seine Algorithmen dahingehend, dass sie SSL-Benutzer zukünftig belohnen.


Wir beraten sie gern!

Profitieren Sie von dem neuen Standard.

Vorteile bei der Verwendung von SSL und HTTPS:
– Datenschutz und Sicherheit für Kunden und Partner
– Risiko von Datendiebstahl und -missbrauch wird vermindert
– positiver Rankingfaktor für Google
– Ermöglicht die Nutzung von HTTP/2 zur Verbesserung der Website-Performance
– Zertifikat ist für Nutzer leicht erkennbar und weckt Vertrauen

Infos:
HTTPS (Hypertext Transport Protocol Secure) ist das entsprechende Protokoll zur sicheren Datenübertragung. HTTP bezeichnet die nicht abgesicherte Variante. Bei HTTP-Websites können theoretisch alle übertragenen Daten von Angreifern mitgelesen oder geändert werden und der User kann nicht sicher sein, ob er seine Kreditkartendaten gerade wirklich an den Shop übermittelt oder an einen Hacker.
HTTPS bzw. SSL verschlüsselt die HTTP-Daten und stellt die Authentizität der Anfragen sicher. Das funktioniert über das SSL-Zertifikat.